Museumsbesuche

 

Freitag, 10. Mai, 10:00 Uhr: Berlinische Galerie – Lotte Laserstein (im Blauen Salon)

Die Berliner Malerin Lotte Laserstein (1898 - 1993) war eine sanftgefühlvolle Chronistin der 1920er und 30er Jahre: Sie malte Frauen und Männer der neuen Zeit und aller Klassen in ihrer ganzen Natürlichkeit – und setzte sich bildnerisch über damals normative Vorstellungen von Geschlechterrollen hinweg.

Da die Berlinische Galerie wegen der Dachstatik kurzfristig geschlossen werden musste, können wir die Ausstellung „Lotte Laserstein“, die das Städel Museum Frankfurt in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie konzipiert hat, leider nicht besuchen. Der Kunsthistoriker Thomas Hoffmann hat sich statt dessen bereit erklärt, im Blauen Salon der Kreuzkirche einen Bildervortrag zu Lotte Laserstein zu halten.

Eintritt: 8 Euro
Alle bisherigen Anmeldungen für das Museum gelten auch für den Vortrag, auch sind weitere Gäste herzlich willkommen!
Antje v. Streit