Veranstaltungen

 

Hier finden Sie Informationen und Termine zu den Veranstaltungen, die monatlich stattfinden. Dabei handelt es sich um

– die Kammermusikabende mit einem meditativen Gottesdienst

– die Gemeindeabende mit Vorträgen aus "Kirche und Gesellschaft"

– den "Blauen Salon"

– den "Blue Tower"

– Weltklänge

Zudem gibt es auch besondere Veranstaltungen, die unregelmässig stattfinden und hier angezeigt werden:


Freitag, 24. Mai, 19:00 Uhr: Lagerfeuersingen

In diesem Jahr wollen wir an vier Abenden wieder die Mundorgel hervorholen und gemeinsam am Kamin- oder Lagerfeuer die guten alten Fahrten- und Wanderlieder erklingen lassen. Der nächste Termin ist am Freitag, 24. Mai um 19:00 Uhr im Garten des Gemeindehauses Hohenzollerndamm 130a. Die Gitarre ist wieder dabei, für Essen und Trinken wird gesorgt und die Liedertexte und -noten liegen bereit.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend!
Almuth Beyer und Ralf Hannemann


Montag, 10. Juni, 11:00 Uhr, Pfingstmontag im Wilmersdorfer Süden

Wir machen in diesem Jahr keinen weiten Ausflug, sondern feiern als Wilmersdorfer Südgemeinden einen gemeinsamen Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Kreuzkirchengemeinde – bei schönem Wetter im Innengarten, ansonsten in der Kreuzkirche.

Nach dem Gottesdienst gibt es ein kleines Mittagessen und um 13:00 Uhr erwartet uns ein Konzert zur Matinee mit einem Bläserensemble (Programm s.u.). Nach Kaffee und Kuchen werden wir gegen 14:30 Uhr aufbrechen zu einem kleinen Spaziergang durch Schmargendorf. Frau Dr. Bettina Held wird uns einige interessante Gebäude erklären, vor allem solche, die von den Architekten Ernst und Günter Paulus konstruiert wurden. Vater und Sohn Paulus haben auch die Kreuzkirche gebaut, die in diesem Jahr 90 Jahre alt wird.

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Pfingstmontag!


Montag, 10. Juni, 13:00 Uhr: Matinee am Pfingstmontag

Im Rahmen unseres besonderen Pfinstmontagprogramms (s.o.) spielt die Bläserconnection ein Konzert; Dauer ca. 45 Min.

Mendelssohn-Bartholdy, Felix / Tarkmann, Andreas N. (arr.)
"Ein Sommernachtstraum" (Schauspielmusik op. 61) arrangiert für Bläsernonett
Auftraggeber: Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Uraufführung: April 1995, Bremen
Inhalt:
Nr. 1 Intermezzo
Nr. 2 Auftritt der Handwerker
Nr. 3 Rüpeltanz
Nr. 4 Elfenmarsch
Nr. 5 Lied und Elfenchor „Ye spotted snakes“
Nr. 6 Hochzeitsmarsch
Nr. 7 Trauermarsch
Nr. 8 Scherzo
Nr. 9 Notturno
Nr. 10 Finale „Tro‘ this house give glimm’ring light“
Besetzung:
1 Flöte (mit Piccolo), 2 Oboen, 2 Klarinetten in B und A, 2 Hörner in F, 2 Fagotte,
1 Kontrabass/Kontrafagott ad lib.

Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen! Herzliche Einladung!


Donnerstag, 10. Oktober, 16:00 Uhr: Woll-Cafe

Von Oktober bis April treffen wir uns immer am 2. Donnerstag im Monat um 16:00 Uhr im Gemeindehaus zum Stricken, Häkeln, Flechten, Klöppeln und Ähnlichem. Wer möchte, bringe etwas zu Handarbeiten mit, gerne auch bereits vollendete „Projekte“ oder Ideen, die man mit den anderen teilen kann. Selbstverständlich kann auch weiterhin Wolle getauscht werden.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Handarbeit!
Almuth Beyer und Fanni Fritsch