Kirche und Gesellschaft

 

Alle Veranstaltungen finden jeweils an einem Dienstag um 19.30 Uhr im Großen Saal (Eingang Forckenbeckstraße) statt.

Wir freuen uns sehr auf diese Vortragsabende und laden herzlich dazu ein.

Prof. Dr. Peter Brandt und Pfr. Dr. Andreas Groß
  

 

Das Programm 2019 kann hier >>>
eingesehen und ausgedruckt werden!

 


Dienstag, 9. April, 19:30 Uhr:
Dr. Sahra Wagenknecht
Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Osten

Goethe trifft Karl Marx –
Zur Aktualität Goethes im 21. Jahrhundert

Vermutlich war es Goethes Mephisto, der Karl Marx (in seiner Frühschrift „Philosophie und Nationalökonomie“) die Einsicht nahe brachte, dass das Geld „der wirkliche Geist aller Dinge“ sei. Denn es ist auch Mephisto, der Faust am Ende zu „Herrschaft und Eigentum“ im Zeichen der schnellen Papiergeld-Schöpfung ohne Wertschöpfung zu diesem „wirklichen Geist aller Dinge“ verhilft. Praktiziert Faust bereits das, was Karl Marx dann in seiner Kritik der politischen Ökonomie zum Vorwurf machen wird? Die Wirkmächtigkeit Goetheschen Denkens für den frühen Karl Marx ist wenig bekannt. Zeigt Goethe in der Faust-Tragödie Wege, die aus der Entfremdung des Menschen durch das Kapital in eine neue Zukunft „mit freiem Volk auf freiem Grund“ führen?

Sahra Wagenknecht („Freiheit statt Kapitalismus“, Campus Verlag) wird im Gespräch mit Manfred Osten („Goethe und die Entdeckung der Langsamkeit“ und „Goethe und das Glück“, Wallstein Verlag) diesen Fragen nachgehen.


Dienstag, 14. Mai, 19:30 Uhr:
Sigmar Gabriel

Herausforderungen für Europa und Deutschland in einer unbequemen Welt


Dienstag, 18. Juni, 19:30 Uhr:
Alexander Graf Lambsdorff

Politik und Christentum: Verantwortungsethik und Evangelium


Dienstag, 13. August, 19:30 Uhr:
Prof. Dr. Dorothee Wierling

Den "Osten" erzählen. Die Volkseigene Erinnerung – alles Ostalgie?


Dienstag, 10. September, 19:30 Uhr:
Dr. Markus Dröge

Beten und Tun des Gerechten – Der Auftrag der Kirche in bewegten Zeiten


Dienstag, 22. Oktober, 19:30 Uhr:
Prof. Dr. Thomas Müller-Bahlke

August Hermann Francke. Ein Pietist verändert die Welt – bis heute


Dienstag, 26. November, 19:30 Uhr:
Prof. Dr. Manfred Gailus
Prof. Dr. Peter Brandt
Dr. Andreas Groß

Die Evangelische Kreuzkirche im Wandel der Zeit